Infos über die Fotogalerien

In der Hauptsache fotografiere ich Landschaften, Gebäude und Szenen, die sich mir bei meinen Spaziergängen in Bochum und im Ruhrgebiet in den Weg stellen oder sonstwie meine Aufmerksamkeit erhaschen. Eine Auswahl der Aufnahmen stelle ich hier auf photo.gumball.de in Form von einzelnen (teils zusammenhängenden) Fotoserien aus.
Häufig ist es dann auch so, dass ich die Fotos aus Erinnerungsgründen mache, die nicht zwingend jede/r Betrachter/in dieser Fotoserien verstehen kann oder muss.
Aus diesem Grund versteht sich die komplette Webpräsenz photo.gumball.de als Sammlung privater Fotos.

Javascript erforderlich:

Einige wichtige Funktionen (Ansehen der Fotos in der jeweiligen Fotogalerie sowie das Ein- und Ausblenden der "versteckten" Fotoserien) benötigen Javascript.

Galerien ansehen:

Ein Klick auf das jeweilige Vorschaubild öffnet die Seite mit der Serie im selben Fenster.

Übersichtlichkeit:

Auf der Startseite werden i.d.R. immer jeweils zehn Fotoserien zusammengefasst und "versteckt":

  • Ein Klick auf [ + Aufklappen ] macht sie sichtbar.
  • Ein Klick auf [ - Zuklappen ] versteckt sie wieder.

Permanent-Link (Kurz-Link) via www.gbll.de:

Alle Fotoserien können über einen Kurz-Link erreicht werden (z.B. gbll.de/1 für die erste Serie oder gbll.de/30 für die Serie Nummer 30 usw.).

Beispiel:

  • Die Serie 30 (Frühlingsanfang 2013)  ist über den kompletten Link photo.gumball.de/photo-2/fruehlingsanfang-2013.html erreichbar.
  • Mithilfe der Domain "gbll.de" und dem Short-Link-Skript yourls ist die Fotoserie auch erreichbar über den Link gbll.de/30 - dieser Link lässt sich natürlich leichter merken und schneller vermitteln, z.B. per Mail oder Twitter.

Diese Kurz-Links sind stets ohne "www" erreichbar.

Genutzte Fotokameras

  • Ricoh Caplio G4
    Die Fotos der Serien 1 bis 24 wurden mit meiner "alten" Kamera gemacht:
    Ricoh Caplio G4 (3,2 Megapixel, 5-fach digitaler Zoom).

  • Nikon Coolpix S6200
    Seit Dezember 2012 (ab Serie 25) nutze ich die Nikon Coolpix S6200 (16 Megapixel, 10-fach optischer Zoom). Diese wird ab der Fotoserie 96 "die Kleine" genannt.
    Vollständige Serien mit ihr bekommen im Titel der Serie immer den abschließenden Zusatz "c", wenn es auch eine eigene, dazugehörige Serie mit Fotos der Nikon D5100 (siehe nachfolgend) gibt. Ansonsten entfällt der Zusatz "c".

  • Nikon D5100
    Seit März 2014 besitze ich die digitale Spiegelreflexkamera Nikon D5100 mit einem Tamron Objektiv (18-270 mm).
    Diese Kamera (in den Fotoserien ab Serie 96 bzw. 98 immer "die Große" genannt) wird eher für die "besonderen" Motive genutzt.
    Vollständige Serien mit ihr bekommen im Titel der Serie immer den abschließenden Zusatz "d", wenn es auch eine eigene, dazugehörige Serie mit Fotos der Nikon Coolpix S6200 (siehe weiter oben) gibt. Ansonsten entfällt der Zusatz "d".