Stadion Bochum - Spiel gegen 1860 München

Serie 124| Bochum | Fotos: 44 | Aufnahmedatum: 2.11.2014 | Permalink: gbll.de/124

An diesem Tage stand das siebte Heimspiel der Saison 2014/2015 auf dem Plan: mein VfL Bochum empfing den TSV 1860 aus München.
Bis zu diesem Spiel hatte der VfL einen Rekord aufgestellt: die ersten sechs (!) Heimspiele dieser Saison gingen allesamt 1:1 aus!

Aber an diesem Tage wollte der VfL-Fan nicht "schon wieder ein 1:1", sondern endlich den ersten Heimsieg der Saison. Nun, ein 1:1 gab es nicht, aber es wurde auch nichts mit dem erhofften "Heim-Dreier" - das Spiel ging mit 0:3 verloren...

Naja gut, das wusste ich ja vorher nicht, und selbst wenn: ich wollte bei dem schönen Wetter einfach mal wieder das Stadion während eines Heimspiels besuchen und das eine oder andere Foto knipsen.
Zwischen dem Fotografieren ging ich in der Halbzeitpause zum mobilen Imbiss-Express neben der Tankstelle am Stadion: Pommes-Soße-Majo war angesagt. Und gut, dass es zu diesem Zeitpunkt noch 0:0 stand, denn sonst hätte mir die Pommes wohl nicht (mehr) geschmeckt. Aber das Schicksal war gnädig mit mir: erst ca. 2 Minuten nach dem Essen fiel das 0:1.

Nach dem Spiel wollte ich nicht direkt nach Hause bei dem tollen Wetter. In der Bochumer Innenstadt war Verkaufsoffener Sonntag und ich dachte mir, ich gehe noch etwas bummeln und vielleicht shoppen. Doch auf der Castroper Straße in Höhe des Planetariums kam mir in den Sinn, dass ich mit Rucksack, Kamera und Fototasche doch etwas zu viel mit mir herumschleppe, als dass ich jetzt in Ruhe einkaufen gehen könnte. So entschied ich mich dann, meinen Bruder Peter und Nicole auf einen Kaffee besuchen zu gehen. Der Weg zu den beiden führte dann durch den Stadtpark (südliche Seite).


« Vorherige SerieZur ÜbersichtNächste Serie »